IPR ist eine Methode, die  harmonische Bisslage zu finden.


Für eine optimale Wiederherstellung der Verzahnung ist eine harmonische Unterkieferlage besonders wichtig. In dieser befindet sich die Kau - und Gesichtsmuskulatur in einem völlig entspanntem Zustand.

Fehlstellungen der Unterkieferlage können zu Kopfschmerz, Tinnitus und Verspannungen im Hals- und Nackenbereich führen. Auch Knirschen und Pressen sind häufige Folgen. Das kann wieder zu Schmerzen und Zahnverlust führen.

Die harmonische Unterkieferlage wird mit elektronischer Bissregistrierung mittels IPR gefunden.





 

Startseite                

Amalgamsanierung

Cerec                       

Endodontie              

IPR                           

Über uns   

Ordinationszeiten  

Anfahrt                    

 

 

Prof. Vogel, der Entwickler des 
IPR - Systems, bei einem Kurs in unserer Ordination.

Der IPR-Stützstift mit dem Sensor.

Telefon: 07612/70477

E-Mail: martin.mock@telebox.at